Skip to main content
 

Das Haus Hoher Hagen

  • gibt es seit 1982 als Schullandheim und Bildungsstätte
  • war vorher und seit 1911 ein Berggasthof und Ausflugsziel
  • liegt in Alleinlage auf dem Gipfel des Vulkans Hoher Hagen in knapp 500 m Höhe
  • hat den ehemaligen Basaltsteinbruch und den Gaussturm als Nachbarn
  • kann von nur einer Gruppe angemietet werden (min. 20 Pers.)
  • ist ein Selbstversorgerhaus mit moderner Küche
  • bietet vorwiegend Schlafmöglichkeiten in rustikalen 8er-Bettenburgen
  • bietet vielfältige Gruppenräume
  • bietet interessante Sport- und Freizeitangebote rund ums Haus
  • bietet zwei Projektwerkstätten mit personeller Unterstützung
  • bietet die Erkundung des Geologie- und Bergbaupfads

Im Haus wohnt unser Chef de Maison Philippe Paludetto.

Er ist Ansprechpartner für Fragen und Buchungen.